Suche

Blog & Forum - Warum kein Patreon mehr?

Ende November habe ich meinen ersten Post auf Patreon veröffentlicht. Seitdem sind ein paar Monate vergangen und ich habe mich entschlossen umzurüsten. Keine Frage - Ich freue mich sehr über die Personen, die mich dort unterstützen. Vielen Dank an der Stelle! Aber ich werde den Creator-Account dort wieder deaktivieren.


Warum?

Mit Hilfe von Patreon wollte ich mit euch mehr in Kontakt kommen und einen tieferen Eindruck in mein Leben als wirre Künstlerin bieten. Ich wollte Patreon nutzen, um euch mehr Inhalte bieten zu können. Hinter dem Ganzen Social Media Kram - unabhängig von Instagram und Facebook; ohne Beschränkung der Reichweite. Für alle, die regelmäßig an meinem kreativen Wahnsinn teilhaben wollen und meine Kunst unterstützen möchten. Viele Follower auf Instagram und Facebook haben die zusätzlichen Gebühren abgeschreckt und wollten mich lieber direkt durch einen Einkauf unterstützen. Allerdings hatten diese Personen keinen Zugriff auf meine Inhalte bei Patreon. Nicht das, was ich wollte. Deshalb habe ich mich für eine Umstrukturierung entschieden. Ich investiere viel Zeit in meine Beiträge. Es geht bei der Dokumentation während des Künstlerns los, dann Videos / Bilder bearbeiten / anpassen, Texte verfassen, Materialien notieren usw. Es ist ein ziemlicher Rattenschwanz. Mir hat es Spaß gemacht, auf Patreon zu posten, aber der Aufwand wiegt sich nicht auf.


Ich hoste meine Website über den Anbieter Wix.com und in meinem aktuellen Paket sind auch Funktionen enthalten, um einen Blog, Forum und Mitgliederbereich zu schaffen. Warum soll ich euch durch das halbe Internet schleppen, wenn ich auch alles hier einrichten kann? Instagram und Facebook gehen mir seit Monaten auf den Kranz. Bewerbe ich keine Beiträge, sinkt meine Reichweite drastisch und liebevoll gestaltete Beiträge verpuffen im Nichts. Mit dem neuen Blog möchte ich die Leute direkt zu mir lenken. Ich freue mich sehr über euer Feedback und Kritik zu den neuen Funktionen.

Bitte schreibt mir, wenn auf der Website etwas nicht funktioniert oder verwirrend sein sollte.


Wie geht es weiter?

Blog und Forum sind aktiv. Ihr könnt euch gern kostenlos registrieren und verpasst auf diese Art auch nichts mehr. Ihr bekommt immer eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn ich einen neuen Beitrag erstelle. Das Forum wird einige Zeit zum Wachsen brauchen, aber ich freue mich über jedes neue Mitglied und hoffe auf einen regen Austausch. Im Blog werde ich, wie auf Patreon detaillierte Beiträge mit Fotos und Video veröffentlichen, Tipps geben, Materialien erklären usw.


Warum muss ich mich für den Blog und das Forum registrieren?

Alle Registrierungen werden von mir vor dem freischalten überprüft. Damit möchte ich Spam auf der Seite vermeiden, eure Daten schützen und Kontrolle über die Inhalte behalten. Mehr Informationen zum Datenschutz findet ihr hier. Au

Das Forum und der Blog sind für alle registrierten Mitglieder kostenfrei zugänglich. Ein großer Pluspunkt für euch: Ihr verpasst nichts mehr in der Social Media Flut. Bei neuen Blogbeiträgen werdet ihr per E-Mail informiert.


Wie kann ich dich unterstützen?

Wer möchte, kann mich mit einem Einkauf im Shop unterstützen. ♥ Ihr könnt außerdem bei Instagram/Facebook meine Beiträge kommentieren, liken und teilen oder in eurer Story, Werbung für meine Seite machen. Das ist eine riesen Hilfe für mich, um mehr Menschen mit meiner Kunst erreichen zu können. Ich freue mich auch schon riesig, den einen oder anderen als Besuch am Stand begrüßen zu dürfen, wenn es mit den Märkten wieder losgeht. Daumen drücken!


Wird es in Zukunft auch Level, Abos bzw. Belohnungen wie bei Patreon geben?

Ich denke noch darüber nach, wie ich das Konzept mit den Ausmalbildern pro Monat hier übernehmen kann. Wer hätte Interesse an monatlichen Ausmalbildern? Bei Patreon gab es für 5,00€ im Monat mindestens ein exklusives Ausmalbild. Exklusiv bedeutet in dem Fall: Nur in dem Monat downloadbar, in dem es veröffentlicht wird und nicht im Etsy Shop erhältlich.


Ich freue mich über euer Feedback! :)


Liebe Grüße Franzi


4 Ansichten0 Kommentare